Es ist vollbracht….das erste Etuikleid wurde ausgeführt

Überraschung!!! Dieses Mal gibt es hier keine Socken zu sehen ;-). Wie ich ja schon geschrieben habe, war ich letzte Woche zu einer Hochzeit eingeladen. Und eben für selbige Feier habe ich das Kleid genäht, das ihr hier an Uschi begutachten könnt. Das geübte Auge sieht so einige Nähfehler – nur – wer schaut schon so genau? Voila –  es ist zwar ungebügelt und Uschi ist ebenso schwarz wie das Oberteil, sodass man davon wenig erkennen kann, aber die Umrisse lassen sich dann doch erahnen. (Irgendwann mache ich doch noch mal einen Fotokurs, ähem.) Den Stoff dafür habe ich letztes Jahr in Holland ergattert (aus diesem Urlaub lagern noch viiiiieeeel mehr Stoffe in meinem Regal, die ergeben auf ihr Schicksal warten).

Etuikleid Blumen ganz

und hier noch mal das zugegeben nicht ganz Muster-gerecht genähte Rockteil

Etuikleid Blumen Rockteil

Übrigens – der Versuch, mit diesen Fersenpolstern in Pumps zu laufen, ist einigermaßen geglückt. Bis circa 23 Uhr hatte ich die Schickimickitreter an. Als allerdings die ersten anderen weiblichen Gäste sich ihrer Fußfoltern entledigt haben, gab es auch für mich kein Halten mehr. Es gibt tatsächlich Frauen, die mit solchen Schuhen tanzen können, tanzen (!!!) das ist unvorstellbar und so ein klein wenig neidisch bin ich auch.

Die Shoppingdiät habe ich weiterhin durchgezogen – allerdings hat mir eine Stromnachzahlung einen Strich durch meine schöne Sparrechnung gemacht. Es ist fast schon fatal, wie schnell sich so ein „Jetzt ists eh schon egal“-Gedanke ins Hirn schleichen kann und frau sich gerne ein nettes Trösterchen in den Warenkorb legen möchte. Interessante Erfahrung, aber ich hab widerstanden.

….und jetzt gehts ab an die Stricknadeln, damit ich nächste Woche wieder Sockenprojekte bloggen kann – und ein neues Nähvorhaben wird auch in Angriff genommen. Aber bitte dieses Mal etwas gaaaaaaanz einfaches :-). Entschieden habe ich mich noch nicht, vermutlich wirds ein Top oder ein T-Shirt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s