Hallo Februar

Der kürzeste Monat des Jahres ist angebrochen. Mein Sportmonat hat sich ja verzögert und wird daher bis Mitte Februar auf jeden Fall durchgezogen. Bis jetzt läufts gut – ich war brav schwimmen und es ist sogar einigermaßen auszuhalten. Wer weiß, vielleicht finde ich sogar dauerhaft Gefallen daran?

Gleichzeitig beginnt im Februar nun für mich der Minimalismus-Monat (passend zur Februarlänge). Das heißt, ich werde ein paar Bücher zu diesem Thema verschlingen, mich durch Blogs klicken und auch zur Tat schreiten. Weiterhin wird mind. ein Teil pro Tag ausgemistet und entweder in den Müll oder in die Flomarktkiste verfrachtet. Dazu kommt der Flurschrank unter die Lupe und auch der Kleiderschrank wird weiter verschlankt. Und dann muss mein Horror-Hobbyzimmer dran glauben: Da wimmelt es von Büchern und Stoffen und – am allerschlimmsten – von Sonstigem. Für alles ist pro Tag vor der Arbeit eine halbe Stunde Action geplant (nach der Arbeit hält sich meine Motivation dafür nämlich stark in Grenzen, ich bin eine Lerche). Bis auf das Horrorzimmer – dafür habe ich zwei halbe Tage an Wochenenden eingeplant.

Logischerweise werde ich auch nicht shoppen gehen.

Außerdem werde ich mal ausprobieren, Geschirrspülmittel selbst zu machen und natürlich kontinuierlich den Wollberg abbauen. Selbstgestrickte oder gehäkelte Spültücher sind dafür die Idee (anscheinend ist Spülen gerade irgendwie für mich ein Thema (?)? Dafür muss ich aber noch nach Anleitungen kramen – oder hat hier jemand eine witzige Idee?

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hallo Februar

  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo!

    Das ist ja lustig – ich habe heute eine Anleitung für Spültücher, allerdings genähte, veröffentlicht.

    https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2015/02/03/selbst-gemacht-statt-selbst-gekauft-spultucher/

    In einem früheren Beitrag wurden auch gehäkelte Varianten vorgestellt.

    https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2014/01/24/mull-reduzieren-in-der-kuche-teil-1/

    Vielleicht hilft Dir das weiter?

    Du hast Dir für den Februar jedenfalls viel vorgenommen, ich bin schon auf weitere Beiträge gespannt!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s