Bloggerfrust

Hmpf – jetzt habe ich eine Ewigkeit damit verbracht, den Beitrag fürs gerade gelesene Buch „be nobody“ zu formulieren – und dann stürzt mir doch tatsächlich die olle Mühle von Computer ab und speichert nix, nada, niente. Dies bedeutet zweierlei: Den Beitrag gibts erst im Laufe der Woche und ich brauche doch wohl oder übel ein neues Notebook.

Mit leicht genervten Grüßen

Frau Ohneschuhe 😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Bloggerfrust

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s